AILA VOM HOPFENWEG - AILA

Aila vom Hopfenweg

ÜBER AILA

Aila war mein Dream-Come-True. Seit Jahren hatte ich meine Eltern überreden wollen, dass wir uns endlich einen Hund holen. 2005 war es dann endlich soweit. Meine Eltern haben entschieden meine Schwester und ich waren alt genug. Nicht um uns um den Hund zu kümmern, aber um zumindest zu helfen. Ich war 10 Jahre alt als Aila zu uns kam und ich wollte nachts bei ihr schlafen genau wie meine Mutter (anfangs zur Welpenzeit). Ich war fleißig in der Hundeschule dabei und ich war auf den meisten Spaziergängen dabei.

Durch Aila habe ich auch meine ersten Berührungspunkte mit Hundesport (Agility und Dummyarbeit) gehabt. Während meinem Studium war sie immer wieder bei mir "zu Besuch", aber dabei war sie immer mehr der Hund meiner Mutter als meiner. Bei ihr war sie wirklich Zuhause.

Aila war ein SEHR entspannter Hund und hat ihr Leben gerne eher langsam angehen lassen. Immer freundlich und dabei dauerhaft am wedeln. Sie war ein gutmütiger und friedliebender Hund, der jedem Ärger aus dem Weg gegangen ist. Einfach der perfekte Ersthund. Sie hat es uns allen leicht gemacht.

Ich bin unfassbar froh, dass sie Finn noch kennenlernen konnte und dass sie ihm auch das ein oder andere mitgegeben hat.

 FAKTEN

Wurfdatum

Gestorben am

Größe

Gewicht

07.02.2005

27.08.2020

60 cm

30 kg

_IMG_9224.jpg
Aila.jpg